Page 16 - 2023_ANS_Kulturprogramm_Flipbook
P. 16

     21.
  Donnerstag 27.04.
20.00 Uhr LESUNG PREVIEW
Stadtbücherei Nidderau- Windecken
VVK 12,–/AK 15,– VVK ab 01.12.2022
Vorverkauf und Info:
buecherei@ nidderau.de www.nidderau.de Tel. 06187-299-109
Mein Reisestübchen Gehrener Ring 3 61130 Nidderau Tel. 06187-9947670
 „VIER FRAUEN AM MEER“
Ursula Neeb liest aus ihrem neuesten Roman, den sie unter dem Pseudonym Svea Lubenow geschrieben hat.
Ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte Svea Lubenow, als sie ihren ersten Roman in einem Strandkorb in Ahrenshoop begann. Bereits damals hat sie sich in das idyllische Ostseebad verliebt und wollte einen Roman schreiben, der dort spielt.
Jetzt hat sie sich diesen Wunsch mit dem Roman „Vier Frauen am Meer“ erfüllt. Svea Lubenow lebt mit Freund und Hund im schönen Taunuswald,
wo sie bei langen Spaziergängen ihre Geschichten ersinnt und davon träumt, eines Tages am Meer zu leben.
Neue Kleider, neue Ideen – eine Frau entdeckt den Zeitgeist der Zwanziger und die Liebe an der Ostsee Ahrenshoop 1925: Der malerische Ort zwischen Ostsee und Bodden ist ein Sehnsuchts- ort für Künstler und Badegäste gleichermaßen.
Auch die junge Lehrerin Gitta Mahrenholz zieht
es dorthin. Unbemerkt von ihren wohlhabenden Eltern, begeistert sie sich für die Reformbewegun- gen. Vor allem die neuen Reformkleider, die den Frauen eine moderne Silhouette verleihen, haben es ihr angetan.
In Ahrenshoop will sie selbst welche schneidern und gründet zusammen mit Gleichgesinnten das Regenbogenhaus für Kunsthandwerk.
Doch die unangepassten jungen Frauen stoßen im Dorf auf viel Widerstand. Nur der wortkarge Kapitän Sören setzt sich für sie ein und lässt Gittas Herz höherschlagen, als ihr lieb ist ...
  Ursula Neeb
 © U. Neeb















































































   14   15   16   17   18