Page 3 - Internationale Wochen gegen Rassismus_2018
P. 3

Samstag · 10. März 2018 · 11.30 Uhr · Neustädter Marktplatz
Marktrufer am Brüder-Grimm-Nationaldenkmal
Veranstalter: KulturRegion FrankfurtRheinMain und BüchnerBühne e.V. in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau
Die Marktrufer setzen ihre Tour über die Wochenmärkte in der KulturRegion von 2017 fort. Schauspieler der Büchner- Bühne rezitieren aus berühmten Reden und anderen Texten zur Meinungsfreiheit. Vor genau 170 Jahren erzwang eine abgeordnete Volkskommission mit dem sogenannten Hanauer Ultimatum vom hessischen Kurfürsten Presse- und Religions- freiheit. Am 12. März 1848 feierten die Hanauer auf dem heutigen Neustädter Marktplatz den Erfolg der Petition.
Gefördert durch den Gewinn-Sparverein bei der Sparda-Bank Hessen e.V.
>>> www.hanau.de >>> www.krfrm.de
Sonntag · 4. März 2018 · 16.30 Uhr · Comoedienhaus Wilhelmsbad
Benefiz-Eintritt: 20 € / 10 € (Schüler/Jugendliche)
Benefiz-Soiree „sprachstifter“
Berühmte klassische Balladen von Friedrich Schiller zugunsten der Flüchtlingshilfe „sprachstifter“ (Sprachförderung junger Flüchtlinge in Hanau). Veranstalter: Lions-Club Maintal
MKK-Kulturpreisträger Erland Schneck-Holze rezitiert beliebte Balladen, Yeo-Jin Park begleitet ihn am Flügel, Ursula Zierlinger gibt einführende Kommentare.
>>> www.lions-maintal.de
WEITERE EMPFEHLUNG


































































































   1   2   3   4   5